berries-berry-chia-1030973

Gesunde Fette: Mandel, Kokos, Hanfsaat

Kokosnuss, Mandeln, die Saat von Speisehanf... in unserem neusten Newsletter-Smoothie kommen  gesunde Fette zum Einsatz. Möchtest Du erfahren, wie sie wirken?

Kokosnuss, Mandeln, die Saat von Speisehanf… in unserem neusten Newsletter Smoothie, den Sonja für uns herausgesucht und getestet hat, kommen viele gesunde Fette zum Einsatz. Die Zutaten enthalten gesättigten Fette, die eine große Ähnlichkeit mit der Struktur menschlicher Fette haben. Laut Ernährungsexperten soll der Körper mit diesen Fetten besser Wasser in die Zellen transportieren können. Das Ergebnis: Wir fühlen uns frischer, gesünder und leistungsfähiger und auch unserer Haut sieht man das Plus an Feuchtigkeit richtig an.

Kokosnuss:

Die Kokospalme wird in ihren Ursprungsländern auch “Baum des Lebens” genannt. Bei regelmäßigen Verzehr soll sich Kokosnuss durch die enthaltenen Fette sowie ihren Eiweiß- und Vitamingehalt positiv auf die gesundheitliche Konstitution auswirken. Auch Selen, ein essentielles Spurenelement, findet sich in der Kokosnuss in größeren Mengen,  sie zählt sogar zu den selenhaltigsten Lebensmitteln. Daneben ist die Kokosnuss sehr fettreich. Diese Fette sind überwiegend gesättigte Fettsäuren, wie zum Beispiel die Laurinsäure, die eine antibakterielle Wirkung hat.

Mandeln:

Die kernigen Früchte enthalten ungesättigte Fettsäuren, die Vitamine B und E, Eiweiß, viel Kalzium, Magnesium und auch Folsäure. Ihre braune Haut enthält dazu noch viele gute Ballaststoffe. Mandeln sollen übrigens Magen-Darm Entzündungen lindern können, da sie über eine verdauungsfördernde Wirkung verfügen. Sie sollen sogar bei Kopfschmerzen helfen, weil sie viel Magnesium enthalten. Dank ihres hohen Gehalts an Eiweiß und Ballaststoffen machen Mandeln satt und bremsen dadurch auch den Appetit. Zehn Mandeln als kleiner Nachmittagssnack sind super gegen Heißhunger!

Hanfsamen:

Hanfsamen sind ein echtes Superfood. In den kleinen Samen steckt Kalzium, Kalium, Magnesium, Schwefel und Eisen sowie die Vitamine A, B, C, D und E. Ausserdem enthalten sie eine größere Menge an gesundheitsfördernden Omega-3-Fettsäuren, kombiniert mit der seltenen Gamma-Linolensäure – eine Omega-6-Fettsäure – sowie jede Menge zellschützender Antioxidantien.

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping cart

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.