Eistee

Eistee mit Zitronen-Verbene

Kaltes Mineralwasser ist wunderbar, besonders an einem heißen Sommertag - aber etwas Abwechslung muss sein: Wie wäre es mit einem erfrischenden Eistee mit Zitronen-Verbene? Hier ist das Rezept:
 
An einem heißen Sommertag gibt es nichts besseres, als ein köstlich erfrischendes Getränk! Mineralwasser ist gesund – aber ein bisschen Abwechlsung muss sein… wie wäre es heute mal mit einem selbst gemachten Eistee mit Zitronen-Verbene? Wir haben  hier ein köstliches Rezept  für Dich:
 
Zitronen-Verbene, Aloysia citrodora, auch Zitronenstrauch oder duftende Verbene genannt, kommt ursprünglich aus Südamerika. Als Heilpflanze ist sie seit Jahrhunderten auch bei uns für ihren frischen Geschmack und ihre Wirkung  bekannt.  Um 1780 wurde sie im botanischen Garten von Madrid nicht nur zur Zierde gepflanzt und ausgestellt, sondern auch eingehend wissenschaftlich untersucht. Von dort gelangte die Zitronen-Verbene rasch nach England und auch nach Frankreich, wo sie bis heute äußerst populär ist.
 
Das mit dem Eisenkraut verwandte Gewächs schmeckt wunderbar nach Zitrone und soll eine gleichzeitig belebende wie entspannende Wirkung haben. Dazu soll Zitronen-Verbene den Stoffwechsel anregen, motivierend und stärkend wirken. Statt Zucker nehmen wir für dieses Rezept Ahornsirup – er bringt köstliche, natürliche Süße, bringt den Blutzucker aber nicht so stark ins Schwanken wie Haushaltszucker oder Rohrzucker. Kombiniert mit frisch gepresstem Zitronensaft wird daraus ein herrlicher Eistee!
 
Apropos Zitrone – wusstest Du, dass Zitrone zu den basischen Lebensmitteln zählt? Obwohl der Saft so sauer schmeckt! Frischer Zitronensaft trägt dazu bei, den Säure-Basen-Haushalt Deines Körpers im Gleichgewicht zu halten, gleich morgens  nach dem Aufstehen getrunken soll er entgiftende Prozesse des Körpers unterstützen. 
 
ZUTATEN
1/2 L Wasser
5 EL Ahornsirup
1 kleine Handvoll Zitronen-Verbene oder 2 Beutel Zitronenverbene-Tee
4-5 ungespritzte Zitronen
 
Lasse das Wasser mit der Zitronenverbene oder der Minze für ca. 10 Minuten aufkochen. wenn Du Teebeutel verwendest – koche das Wasser auf und lasse die 2 Teebeutel für 10 Minuten darin ziehen. Rühre den Ahornsirup unter und lassen. Nimm eine Zitrone zur Seite und schneide sie in Scheiben. Presse den Saft der anderen Zitronen und mische den Saft unter den Tee. Im Kühlschrank kalt werden lassen, mit Eiswürfeln und der in Scheiben geschnittenen Zitrone genießen.  
  

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping cart

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.